Europa

Flucht nach Positano und Pompeji

Pin
Send
Share
Send


Dieser Tag war etwas Besonderes, denn es war der Geburtstag meines Partners und er musste gefeiert werden, also habe ich mich mit Fabio verschworen, um eine Geburtstagstorte zum Frühstück zu haben. Was ich nicht erwartet hatte, war, dass Matthew sang Alles gute zum geburtstag wer brachte ihn und gab ihm am Ende zwei Küsse, um ihm zu gratulieren. Es war der perfekte Start in einen Tag, der zu den schönsten auf der Reise gehörte.

Wir hatten nur noch zwei Tage im Kampanien und wir hatten viele Dinge zu besuchen. Ich wollte nicht gehen, ohne Positano besucht zu haben, und natürlich muss Pompeji mindestens einen halben Tag gewidmet sein. Sobald wir gefrühstückt hatten, stiegen wir ins Auto, um zu gehen Positano und vielleicht noch mehr Küstenbevölkerung. Gegen Mittag wollten wir dann zu den Ruinen von Pompeji zurückkehren.

Von Pompeji nach Positano dauert es ungefähr eine Stunde und dieses Mal fuhren wir am Sorrentinische Küste. Da es sonnig war und die Aussicht spektakulär war, hielten wir jedes Mal an, wenn wir ein Loch in der engen Straße fanden, um die Aussicht zu betrachten und Fotos zu sehen.

Positano ist zweifellos der malerischste und berühmteste Badeort in Kampanien, der von unzähligen Malern porträtiert und in Filmen von Vittorio de Sicca oder Hollywood-Blockbustern gedreht wurde. Und es ist normal anzulocken. Die ganze Stadt befindet sich auf einem abrupten Felsen, wo die Häuser aus dem gleichen Stein gemeißelt zu sein scheinen.

Die Stadt beginnt auf derselben Straße, hoch oben auf dem Felsen, und erstreckt sich zwei Kilometer bis zum Strand entlang einer engen und kurvenreichen Straße, auf der es eine Odyssee ist, einen Parkplatz zu finden. Aber wir haben es geschafft! Obwohl es Sonntag war, fanden wir "nur" einen Kilometer vom Strand entfernt ein Loch in der blauen Zone. Es gab auch private Parkplätze, aber ich wusste nicht, wie ich Ihnen sagen sollte, wie spät es ist.

Zu besuchen Positanomuss man minimal fit sein, da man viele treppen rauf und runter gehen muss. Viele, Hunderte von Schritten gehen zwischen bunten Häusern verloren, in denen sich kleine Schlitze verbergen, die auf ein türkisblaues Meer blicken, das den Schluckauf beseitigt. Wenn Sie endlich an die bekommen Playa GrandeSie können die ganze Reihe von Häusern bewundern, die scheinen, über Sie zu kommen. Boote fahren auch von Positano nach Capri, aber an diesem Tag nicht, weil das Meer sehr bewegt war.

Als wir zum Auto zurückkehrten, überlegten wir, ob wir Sorrent besuchen könnten, aber Gemma, eine Freundin von mir, hatte mir erzählt, dass Sorrent überbewertet und Amalfi cooler sei. Da wir nicht wussten, was wir tun sollten, fragten wir einen Einheimischen aus Positano, welche der beiden Städte für ihn schöner sei, und er sagte uns, dass er Amalfi vorziehe, weil die Kathedrale so hübsch sei. Am Ende sahen wir jedoch, wie spät es war und beschlossen, nach Pompeji zurückzukehren.

Wir ließen das Auto an der Tür des B & B stehen und gingen zum Westeingang, der sich vor dem Bahnhof befindet. Vom B & B dauert es nur etwa 15 Minuten, aber bevor wir eintreten, halten wir in einem Restaurant Tavola Calda (Fast Food) um Pizza zu essen. Das Schlimme ist, dass wir in der Touristenstraße von Pompeji (wo McDonnald's und Burger King sind) nur eine gefunden haben und die Qualität des Essens nicht sehr gut war. Mit unverdaulichem Essen im Bauch gehen wir weiter zum Haupteingang.

Es gibt einen weiteren Eingang neben dem Amphitheater, aber das Schlechte beim Betreten ist, dass es keinen Audioguide-Verleih gibt. Trotzdem wäre es nicht notwendig gewesen, zum anderen Eingang zu gehen, da das Problem des Audioguide-Dienstes darin besteht, dass es nur einen Ort gibt, an dem sie vermietet werden, und sie am selben Ort zurückgegeben werden müssen einfach eingeben, um das Gerät zurückzugeben.

Der Eintritt zu den Ruinen von Pompeji kostet 11 €. Mit der kombinierten dreitägigen Karte können Sie die archäologischen Stätten von Pompeji, Herculaneum, Oplontis, Stabiae und Boscoreale für 20 € besuchen. Tatsächlich wollten wir das Kombiticket am nächsten Tag kaufen Besuchen Sie Herculaneum, aber überraschenderweise wurde uns gesagt, dass an diesem Wochenende Besuche in allen Kulturzentren kostenlos waren, weil es das war Giornate Europee des Erbes.

Video: Pompeji, Vesuv - Roadtrip 5000km Italien - California Vanlife - Vlog#4 (Oktober 2020).

Pin
Send
Share
Send