Europa

Mädchenplan: Oriente in Barcelona

Pin
Send
Share
Send


Barcelona Es ist eine multikulturelle Stadt, in der der Osten seit jeher eine besondere Faszination ausübt. Wir sind keine Ausnahme, deshalb haben wir uns entschieden, a Mädchen planen Es ist etwas ganz Besonderes, alles zu genießen, was Asien und die unmittelbaren Regionen dieses Kontinents uns in unserer Stadt bieten.

Der Plan begann mitten am Morgen im Stadtteil Eixample in der Kochschule Espai Boisa. Dieser Raum bietet Gruppen- und personalisierte Kochkurse, in einem sehr entspannten und cool mit maximalem spaß beim kochen lernen. Der Workshop, den wir gemacht haben, war ein Meisterklasse Indische Küche mit der Küchenchef Anjalina.

Das Menü, das wir zubereiten mussten, bestand aus einer Aufnahme von lassi (Vorspeise), Samosas mit Kartoffeln und Erbsen gefüllte Chutney Mango (Vorspeise), Fischcurry nach Goa-Art mit Zitronenreis und Senfkörnern (Hauptgericht) und zum Nachtisch Mangocreme und Pistazien mit einem Hauch Anis. Die Speisekarte versprach viel, also machten wir uns an die Arbeit.

Wir haben uns alle mit zwei Kochplatten um den großen Tisch gesetzt und sind den Anweisungen des Küchenchefs gefolgt. Das erste, was wir zubereiteten, war das Dessert, um es im Kühlschrank ruhen zu lassen, während wir den Rest der Speisekarte zubereiteten.

Chefkoch Anjalina erklärte die Grundlagen der indischen Küche und wir lernten ein wenig mehr über die Arten, die in dieser Art von Küche grundlegend sind, wie Kurkuma, Kreuzkümmel, Koriander, Kardamom und roter Chili, obwohl wir letzteres formulierten nur ein bisschen

Chefkoch Anjalina bringt uns bei, wie man Samosas reitet

Der Diener, eine kleine Küchenzeile, hatte eine Pfeife in der Werkstatt und ich habe viel gelernt. Tatsächlich habe ich einige der Gewürze, die ich in meinen traditionellen Rezepten erwähnt habe, verwendet, um ihnen einen neuen Touch zu verleihen.

Nachdem wir alles gekocht hatten, setzten wir uns an den Tisch. Die Kochschule Espai Boisá Es verfügt über mehrere Räume und neben der Kochschule auch über eine sehr schöne Terrasse und mehrere Tische, von denen einer bis zu 18 Personen fasst, an denen Sie die zubereiteten Gerichte zu sich nehmen können. Sie können sich auch auf einen professionellen Kellnerservice verlassen.

Es war alles super gut

Das Essen war köstlich und wir wollten es in einem der zahlreichen Workshops wiederholen, die sie organisieren, wie zum Beispiel Libanesen, Japaner, Peruaner usw. Wir wissen bereits, was wir als nächstes tun sollen Mädchen planen.

Pin
Send
Share
Send