Europa

Der gelbe Zug von französischem Cerdanya

Pin
Send
Share
Send


Ob Sie ein Buch lesen, im Internet surfen, eine Fernsehsendung sehen oder Radio hören - Ihre Reiseinspiration kann jederzeit präsentiert werden. Vor einigen Wochen sprachen sie in der Radiosendung "El mirall" von Zugreisen, und mehrere Zuhörer waren sich einig, dass die gelber Zug der französischen Cerdanya Es ist eines der schönsten. Da es so nah an Barcelona liegt, haben wir uns entschlossen zu fliehen, um ein Wochenende mit Freunden in Französisch Cerdanya zu verbringen.

Unser Haus in Cerdanya und das Auto wachten mit der ganzen gefrorenen Windschutzscheibe auf ...

Er gelber Zug Es unterscheidet sich von anderen in den Pyrenäen, weil es sich um einen historischen Zug handelt und seine Waggons den Charme vergangener Zeiten ausstrahlen. Der gelbe Zug verbindet die Städte La Tor de Querol mit Vilafranca de Conflent an der Grenze zu Llívia und überquert eine wunderschöne Hochgebirgslandschaft. Die Pyrenäenlandschaft ist die Hauptattraktion des Zuges und die gesamte Strecke ist so angelegt, dass Sie die Aussicht genießen und ruhig fahren können.

Der Zug hielt am Bahnhof von Font Romeu und war schneebedeckt.

Der gelbe Zug von Cerdanya Es wurde 1910 eingeweiht und wurde gebaut, um die Dörfer von Upper Cerdanya mit Perpignan zu verbinden. Aufgrund der geografischen Gegebenheiten war es nicht möglich, einen normalen Zug zu bauen. Daher bauten sie eine elektrische Eisenbahn mit einer 62 Kilometer langen Strecke, die 1927 fertiggestellt wurde. Derzeit ist dieser Zug in erster Linie eine Touristenattraktion.

Typisches Haus der verschneiten Cerdanya

Bei der Organisation des Besuchs in Vilafranca de Conflent mit dem gelben Zug war es wichtig, die Zugfahrpläne zu kontrollieren, da dieser nicht sehr häufig fährt. Wir haben auch nicht die gesamte Strecke von La Tor de Querol zurückgelegt, da der Zug unter Umgehung der Verwaltungsgrenzen zu Llívia eine ziemliche Wendung aufweist und die Strecke sehr lang ist. Am besten ist es, die gesamten 62 Kilometer zu fahren, aber denken Sie daran Der Zug hat kein Badezimmer.

Wilde Tiere rennen durch den Busch

Da wir La Cerdanya mit etwas Ruhe erkunden wollten, beschlossen wir, Freitag- und Samstagabend in der Gegend zu verbringen. Wir suchen nach wirtschaftlichen Möglichkeiten und haben uns entschieden, ein Haus in Angoustrine-Villeneuve-des-Escaldes zu mieten, das wir bei AirB & B für 50 € pro Nacht (zuzüglich einer Provision von 12 €) gefunden haben. (Sie können bei Air B & B einen Rabatt von 25 USD erhalten, indem Sie diesem Link folgen). Das Haus für vier Personen hatte zwei Schlafzimmer, ein Badezimmer und ein Esszimmer mit Küchenzeile und Kamin. Außerdem hat unsere Gastgeberin Aline, die in einem Nebenhaus wohnt, leckere Begrüßungs-Muffins zubereitet.

Foto aus dem Fenster mit Instagram

Am Samstagmorgen starteten wir unsere Reise mit dem gelben Zug vom Bahnhof Font-Romeu, wo wir das Auto vor der Tür abstellten. Dieser Bahnhof war dem Haus am nächsten und ermöglichte es uns, eine Stunde mit dem Zug zwischen Font-Romeu und La Tor de Querol zu sparen.

Der gelbe Zug kombiniert alte Wagen des Modells Z100 mit anderen moderneren. Zum Glück war unser Zug von den alten, schmalen und kleinen Modellen, aber sie transportieren Sie in ein anderes Jahrhundert. Trotzdem gibt es im Sommer offene Wagen, um die Natur in vollen Zügen zu genießen.

Was für ein mühsames Foto des Zuges, aber ist es nicht wunderschön?

Wir waren Mitte April dort und der Bahnhof Font-Romeu war komplett verschneit. Es war ein paar Minuten vor zehn Uhr morgens und es war sehr kalt, also sind wir hochgegangen, um in den beheizten Zug zu flüchten. Es war nicht die touristischste Zeit des Jahres, daher gab es kaum Passagiere. Durch das Fenster genossen wir die verschneite Hochgebirgslandschaft und als wir uns Vilafranca de Conflent näherten, verschwand der Schnee, um eine herbstlichere Landschaft als den Frühling zu enthüllen, wunderschön.

Die letzte Station des gelben Zuges, von der aus Sie nach Perpignan gelangen, ist Vilafranca de Conflent, eine der schönsten Villen Frankreichs. Es war nicht die erste dieser Villen, die wir besucht haben, da in der Perigord Wir hatten die Gelegenheit, mehrere Enklaven dieser Liste französischer Dörfer zu treffen.

Pin
Send
Share
Send