Europa

Disneyland Paris: Leitfaden für ein günstiges Wochenende

Pin
Send
Share
Send


«Lieber Kuki-Pan, ich habe dein Geburtstagsgeschenk entführt. Wenn Sie es wiederherstellen möchten, müssen Sie meine Anweisungen befolgen. Kapitän Hook«. Mit diesem Brief startete sie zwei Wochen lang eine Gymkhana, in der unsere Freundin Azuki alle von Captain Hook auferlegten Prüfungen erfolgreich bestanden hat. Nachdem er alle Herausforderungen gemeistert hatte, wurde sein Geschenk am Samstag um 7.30 Uhr morgens am Flughafen von Barcelona "freigegeben": ein Wochenende im Disneyland Paris. Wir sind nach Neverland geflogen.

Der Schlüssel zur Organisation dieses Wochenendes war, es so sparsam wie möglich zu gestalten, aber es war keine leichte Aufgabe, wenn man bedenkt, dass alles rund um Disneyland teuer ist. Nur die zweitageskarte für beide parks Es kostet 113 € (in diesem Jahr sind sie 140 € wert). Tickets sind fast die teuerste der Reise. Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, kosten uns die Tickets das gleiche wie die Flüge, das Hotel und den Mietwagen zusammen.

Achtung: Derzeit gibt es ein Ticketangebot für 1 Tag / 2 Parks ab 47 € nach Kalender (40 € Kinder). Sie können Tickets kaufen und mehr Angebote sehen in diesem Link.

Wenn Sie mehr als vier Tage im Park verbringen möchten, ist es günstiger, die Jahreskarte zu kaufen. Die Jahreskarte ohne Terminbegrenzung kostet 223 € und der Eintritt in 4 Tage / 2 Parks ohne Terminbegrenzung 212 €. Für einen weiteren Euro können Sie mehr als einmal im Jahr ins Disneyland Paris fliehen. 🙂

Wir kaufen die Flüge mit Ryanair, die sie gerade zu den Terminen unserer Reise im Angebot hatten. Ryanair-Angebotstarife funktionieren mit a Pyramidensystem (An der Schwelle gibt es nur wenige günstige Flüge und an der Basis sind die Flüge teurer). Zum Beispiel kann es für die günstigsten Tarife nur 2 oder 4 Tickets geben, und sobald sie verkauft sind, steigt der Preis. Wenn Sie also 6 Tickets kaufen müssen (wie in unserem Fall), ist es am besten, sich die Preise zwei mal zwei anzusehen. Die ersten beiden Tickets kosten 115 €, die nächsten beiden 133 € und die letzten beiden 168 €. Wenn wir die sechs Tickets zusammen kauften, gab es uns den Preis von 168 €. Wir addieren sie und teilen sie, und es ergab sich ein Preis von 70 € pro Person inklusive aller Steuern und Extras. Der Flug verließ den Flughafen Prat in Barcelona um 8.35 Uhr und landete in Paris Beauvais Flughafen um 10.35 Uhr Die Rückkehr war Sonntag um 19:55 Uhr.

Vom Flughafen Beauvais zum Disneyland Paris Es gibt einen Bus, der Sie in zweieinhalb Stunden im Park abholt (nachdem Sie am Flughafen Charles de Gaulle angehalten haben), für 24 € pro Strecke (der Preis in diesem Jahr bleibt bestehen), dh nicht weniger als 288 € für 6 Personen und bedeutete auch eine große Zeitverschwendung. Deshalb wir haben uns entschieden am flughafen ein auto mieten. Als Siebensitzer hat es uns etwas mehr gekostet als einer von fünf, aber es war dennoch weitaus rentabler als der Bus: 171 Euro für die zweitägige Anmietung. Wir gaben 30 € Benzin aus und der Parkplatz kostete uns 18 € pro Tag.

Pin
Send
Share
Send