Europa

Portugiesischer Straßenführer: von Tui nach Santiago de Compostela

Pin
Send
Share
Send


In diesem Sommer 2014 haben wir eines der anstehenden Themen geklärt: den Weg nach Santiago machen. Wir könnten es als eine kathartische Erfahrung definieren, in der Sie das tun können, was Sie immer für unmöglich gehalten hatten: 119 Kilometer in sechs Tagen laufen. Eine fantastische Erfahrung, die wir jedem empfehlen. In diesem Handbuch finden Sie alle Details zu unserer Arbeit Der portugiesische Weg nach Santiago. Um jedoch Details zu allen Herbergen und Etappen dieser Straße zu finden und um diese Reise auf ihre eigene Weise zu organisieren, empfehlen wir zwei wichtige Websites: Eroski Consumer, das ist die umfassendste Anleitung, und die zweite ist Gronze.com.

Geschichte der Straße nach Santiago

Der Apostel Jakobus der Ältere wurde im Jahr 44 auf Befehl des Königs Herodes hingerichtet. Da es verboten war, ihn zu begraben, segelten zwei seiner Jünger mit dem Leichnam durch das Mittelmeer und darüber hinaus auf der Suche nach einem Ort, an dem er begraben werden konnte. Die Legende besagt, dass sie, als sie in der Nähe von Galizien fuhren, von einem schrecklichen Sturm überrascht wurden. Ein Herr, der am nahen Ufer vorbeikam, sah, dass das Boot in Gefahr war, und warf sich mit seinem Pferd ins Meer, um ihnen zu helfen. Nach dieser Demonstration der Tapferkeit tauchte er wieder aus dem mit Jakobsmuscheln bedeckten Wasser auf und der Sturm verschwand. Die Jünger sahen ein Zeichen in diesem Phänomen und beschlossen, den Apostel in diesen Ländern zu begraben. Das Schiff legte in der Stadt Padrón an und in dieser Stadt kann man immer noch den Stein sehen, an dem sie das Schiff gebunden haben, das die Überreste des Apostels trug.

Viel später, im Jahr 881, sah ein Einsiedler namens Pelayo in der Nacht seltsame Lichter, begleitet von Engelsliedern über einem Wald. Dies wurde dem Bischof von Galizien, dessen Name Teodomiro war, kommentiert, und als sie dort gruben, fanden sie das Grab des Heiligen. Als die Nachricht veröffentlicht wurde, ließ der König dort eine Kirche errichten. Die Nachricht, dass die Reliquien dort waren, verbreitete sich und die Gläubigen pilgerten, um vor dem Grab des Apostels Jakobus zu beten. So entstand die Bevölkerung von Santiago und gleichzeitig die Santiago Way, ein viel befahrener Pilgerweg im Mittelalter und Tausende von Menschen reisen heute aus religiösen oder anderen Gründen weiter.

Es gibt viele Straßen. Es gibt so viele Pilger auf der Welt. Das berühmteste und beschäftigteste ist das französische Art und Weise was in Spanien in Roncesvalles beginnt. Bei der Auswahl des Weges haben wir berücksichtigt, dass die Etappen nicht sehr anspruchsvoll waren und interessante Punkte zu besichtigen waren. Deshalb haben wir uns am Ende für das entschieden Portugiesischer Weg.

Portugiesischer Straßenverlauf

Er Portugiesischer Weg Es beginnt in Lissabon, aber wir haben die Straße in Tui begonnen und sind gereist 119 Kilometer in sechs Tagenmit durchschnittlich 20 Kilometern pro Tag. Wie Sie auf den Referenzwebsites sehen werden, die ich bereits erwähnt habe, können Sie davor oder danach in anderen Städten anhalten und dies in mehr oder weniger Tagen tun. Für uns war dieser Durchschnitt jedoch perfekt, um die Straße zu genießen und mit den Beinen und Füßen unter Bedingungen fertig zu werden . Tatsächlich ist es eine so erschwingliche Straße, dass wir Familien mit kleinen Kindern dabei gesehen haben.

Tag 1: Ankunft in Tui, Besuch der Stadt und Valença do Minho
Tag 2: von Tui nach O Porriño (18 km)
Tag 3: von O Porriño nach Redondela (16 km)
Tag 4: von Redondela nach Pontevedra (19 km)
Tag 5: von Pontevedra nach Caldas de Reis (23 km)
Tag 6: von Caldas de Reis nach Padrón (20 km)
Tag 7: von Padrón nach Santiago de Compostela (23 km)
Tag 8: zurück nach hause

Was auf der Straße nach Santiago zu nehmen

Der Rucksack

Weniger ist mehr, das ist das Maximum. Es wird empfohlen, dass der Rucksack 10% Ihres Körpergewichts nicht überschreitet. Es muss ein guter Rucksack sein, der Verstärkungen am Rücken und Unterstützung an Taille und Brust hat. Sie müssen nur das Nötigste tragen. In unserem Fall war uns sehr klar, dass der Laptop und die Spiegelreflexkamera (mit denen wir immer unterwegs sind) zu Hause blieben und sie durch die Kamera des Telefons und einen Blognotizen ersetzten.

Pilger mit Wäsche

Ich trug einen 25-Liter-Rucksack und Xavier einen 40-Liter-Rucksack, den wir bereits in der verwendet hatten Reise nach Uganda. Wir tragen mehr als nur die notwendige Kleidung: eine lange und eine kurze, schnell trocknende Hose. Ein Paar langärmelige Hemden (zum Schutz vor der Sonne), eine Regenhaube, Unterwäsche für jeden Tag, ein Badeanzug, Flip-Flops, Pyjamas, ein Fleece (denn in Galicien ist es auch im Sommer kalt), eine Mütze und eine kleine Tasche Da wir zu Hostels und privaten Hostels gingen, haben wir uns Handtücher gespart, da diese dort gemietet werden können, und wir brauchten keinen Schlafsack, da die Bettwäsche inbegriffen ist.

Schuhwerk

Das Wichtigste für so viele Stunden sind gute Schuhe und gute Socken. Es muss ein bequemer Schuh sein, der bereits verwendet wird, mit einer guten Klebesohle, da wir die meiste Zeit auf bewaldeten Wegen gehen werden. Vor der Reise habe ich mir beim angebotenen Decathlon ein paar Merrell-Schuhe gekauft (49 €). Da es Sommer war, entschied ich mich für etwas sehr Atmungsaktives und Bequemes, damit der Fuß beim Gehen gut belüftet wurde. Darüber hinaus sind Socken sehr wichtig. Sie müssen eng, bequem und mit wenigen Nähten sein. Wir haben diese Socken auch beim Decathlon gekauft und das sehr gut gemacht.

Sie müssen alternatives Schuhwerk tragen, damit Ihr Fuß ruht und atmet, wenn die Bühne vorbei ist. Seien Sie vorsichtig mit den typischen Hawaiianern, denn manchmal sind sie nicht gut für Spaziergänge und können Sie verletzen. Wir empfehlen Sport-Sandalen, denn wenn Sie Fingerverletzungen haben, können Sie nach deutschem Tourismusplan auch weiterhin mit Socken laufen.

Fußpflege vor und während der Fahrt

Es ist ratsam, mindestens drei oder vier Wochen vor Beginn der Behandlung von Duricias und anderen Wunden, die Sie an Ihren Füßen haben, einen Podologen aufzusuchen. Es ist besser, dass Frauen keine lackierten Nägel tragen, um mögliche Nagelwunden zu erkennen, da sie unbemerkt bleiben können, wenn sie lackiert werden. Vor dem Laufen und am Ende der Etappe ist es praktisch Tragen Sie Vaseline auf die Füße auf. Wir verwenden jedoch Mepentolöl mit Sprühgerät, ein fetthaltiges Öl, das die Haut mit Sauerstoff versorgt und zur Vorbeugung und Behandlung von Blasen und anderen Arten von Geschwüren dient. Es ist viel teurer als Vaseline, aber es war die Hand eines Heiligen, und wir kehrten zurück, ohne eine Blase an den Füßen zu haben. Wir haben auch eine Flasche Rosmarinalkohol dabei, mit der wir am Ende der Etappen unsere Beine massieren.

Wenn die Etappe lang ist (mehr als 20 Kilometer), ist es auch ratsam, auf halbem Weg anzuhalten, um die Socken gegen neue auszutauschen und Vaseline oder Mepentol erneut aufzutragen.

Fußpflegemoment mitten auf der Bühne

Pilgerausweis

Es ist der Ausweis, der beweist, dass Sie ein Pilger sind und wo Sie die Stempel der Orte setzen müssen, an denen Sie vorbeikommen. Um das zu bestellen Compostela In der Sektion Galizien müssen mindestens ein Stempel pro Tag und zwei Stempel pro Tag vorhanden sein. Wenn Sie in Notunterkünften übernachten möchten, müssen Sie diese haben, um bleiben zu können. Es kann in den Vereinigungen der Freunde des Jakobswegs oder in einigen Gemeinden und Lodges auf dem Weg erhalten werden. Wir bitten sie darum Verein der Freunde des Camino de Hospitalet de Llobregat und sie wurden uns im Austausch für den Willen ausgestellt.

Wie kommt man nach Tui

Wir haben die Straße in dieser galizischen Bevölkerung begonnen, direkt an der Grenze zu Portugal. Von Barcelona aus fährt um 20.20 Uhr ein Hotelzug von Sants nach Guillarei (€ 56 im Komfortsessel, Aktionspreis). Diese Station ist nur 3 Kilometer von Tui entfernt und von dort aus können Sie bei Ihrer Ankunft zu Fuß gehen oder ein Taxi rufen (Sie finden das Telefon an derselben Station). Ich fuhr von Mérida mit dem Bus nach Alsa nach Vigo Der Bus fuhr um 20: 40h ab und kam um 6: 30h am Bahnhof von Vigo an (€ 45). Dort angekommen wartete ich bis der erste Bus nach Tui fuhr. Am Samstag war es 8:30 Uhr in der Firma ATSA (3,30 €) und ich kamen in 45 Minuten in Tui an. Eine andere Option ist Nach Vigo fliegen und dort den Bus nach Tui nehmen.

Rucksacktransfer

Wenn Sie den Rucksack nicht tragen möchten, finden Sie auf der portugiesischen Straße Unternehmen, die diesen Service anbieten. Die ersten beiden Tage habe ich den Rucksack geschickt, da ich nur drei Tage vor meiner Reise nach Galizien mit Gastroenteritis und Serum in der Vene im Krankenhaus war und mich die ersten Tage nicht mit Kraft sah. Die Firma Tweets bietet einen Rucksacktransportservice von Porto nach Santiago an. Sie können für den gesamten Weg oder in Stufen mieten. Sie können sogar die Nacht vorher anrufen, um ohne Probleme zu buchen. Sie holen den Rucksack in der Jugendherberge ab, wo immer Sie sind, und geben ihn bei der nächsten ab, bevor Sie ankommen. Der Preis beträgt 7 € pro Etappe, aber wenn zwei Rucksäcke verschickt werden, kostet es jeweils 5 €.

Tag 1: Tourismus in Tui und Valença do Minho

Am ersten Tag widmen wir uns der Erkundung dieser beiden schönen Städte.

Was ist zu sehen in Valença do Minho

Es ist die Grenzstadt am Südufer des Flusses Miño in Portugal und verfügt über eine unglaublich gut erhaltene Festung. Im Inneren finden Sie die typischen portugiesischen Straßen mit gepflasterten Gehwegen, die Schwarz-Weiß-Mosaike bilden, und Einkaufsstraßen mit vielen Geschäften, die Gender für zu Hause verkaufen.

Außerhalb des Handelszentrums lohnt es sich, sich aufgrund der Struktur der Festung und der fast intakten und moosigen Bastionen zu verirren. Diese ganze Gegend ist so grün, dass wir viele Erinnerungen daran haben Reise nach Schottland vom letzten Sommer. Nachdem wir die Festung erkundet haben, überqueren wir die Internationale Brücke nach Tui, der ersten Stadt in Galicien.

Was ist zu sehen in Tui

Die Hauptattraktion der Stadt ist die Romanische Kathedrale von Santa Maria und seine Umgebung. Die Kathedrale kann kostenlos besichtigt werden, aber für den Zugang zum Kreuzgang und zum Museum müssen Sie 3 € bezahlen. Das Tourismusbüro Tui (vor der Kathedrale) organisiert Führungen durch den Komplex für 6 €. Im August bieten sie den Pilgern normalerweise um 19.30 Uhr kostenlose Führungen durch die Kathedrale an. Wenn Sie also ankommen, fragen Sie, ob dies der Fall ist. In unmittelbarer Nähe der Kathedrale gibt es mehrere Restaurants, die Pilgermenüs anbieten (7-10 €).

Rund um den Kanton Diomedes finden Sie mehrere Bars mit einer Terrasse, auf der Sie den Nachmittag bei einem Drink genießen können. Unsere Empfehlung ist das Rosendo, eine Konditorei, in der man uns sogar eine süße Tapa (Portion Apfelkuchen und hausgemachte Muffins) mit Kaffee anbot.

Eine weitere Enklave, die in Tui besucht werden muss, ist die Flusspromenade, ein wunderschön wiederhergestelltes Flussufer, das entlang des Flusses Miño verläuft.

Wo übernachten in Tui?

Wenn wir in der Woche vom 15. August unterwegs sind, ziehen wir es vor, alle reservierten Unterkünfte zu nehmen. Wenn es im August in öffentlichen Notunterkünften gemacht wird, ist es notwendig, früh aufzustehen, um einen Platz zu bekommen, sobald Sie ankommen. Es wird so früh, dass Sie eine gute Nacht verbringen, denn im August ging die Sonne um 7.30 Uhr auf.

In unserem Fall behalten wir uns das vor El Camino Jugendherberge. Das Bett in einem Vierbettzimmer kostet uns 12 €. Die Herberge ist klein und die Duschen sind eng und unbequem, aber es war sehr gut gelegen. Tatsächlich verläuft die Straße vor der Tür. Ein Handtuch kann für 1 € ausgeliehen werden und Bettwäsche ist inbegriffen.

Tag 2: Von Tui nach O Porriño. Abfahrt um 8:20 Uhr und Ankunft um 13:20 Uhr

Dies ist eine der schönsten Etappen der Straße, aber leider hat es uns die ganze Zeit und ziemlich intensiv geregnet. Tuis Abreise ist wunderschön. Wir beginnen mit einem Spaziergang durch die Kirche von Santo Domingo und die Alameda. Wir fahren weiter durch einen Platz, die Stadtwäscherei, vorbei an einem Kiwifeld bis wir die Steinbrücke erreichen. Dort treten wir in Pfade ein, die durch Wälder führen.

Dieser Abschnitt der Straße ist sehr kühl, aber es gibt nur wenige Bars oder Rastplätze, an denen Sie Halt machen können. Da es regnete, ohne anzuhalten, war es auch nicht angenehm, auf einem Stein zu sitzen. Als wir Kilometer 108 fuhren, kamen wir an einem Haus vorbei, in dem es eine Art Cafeteria gab, in der sie heiße Getränke und einige Mahlzeiten verkauften, aber wir gingen weiter bis Kilometer 105, wo wir beim Restaurant Orbelle anhielten.

Dort erholten wir uns von Regen und Müdigkeit und tranken etwas Heißes. Vor dieser Bar befindet sich der neue Pfad, der nach O Porriño führt. Der Alte durchquert das Industriegebiet für mehr als sieben Kilometer und ist ein Rollazo. Wenn Sie also im Restaurant Orbelle angekommen sind, gehen Sie nicht zum Rastplatz. Der neue Weg führt durch den Wald parallel zum Fluss und ist sehr schön. Nun, in meinem Fall habe ich Schlamm bis zu den Augenbrauen aufgebraucht, aber wenn es nicht regnet, sollte es noch schöner sein. Zum Glück trockneten die Turnschuhe, bevor sie am nächsten Tag zu laufen begannen.

Als wir in O Porriño ankamen, aßen wir sehr gut im Maracaibo Restaurant, auf Empfehlung eines Einheimischen und riefen von dort aus das Hotel an, um uns abzuholen.

Wo übernachten in O Porriño?

Am ersten Tag der Straße haben wir ein Doppelzimmer mit Bad im DZ gebucht Expo Hostel. Es ist fünf Kilometer von O Porriño entfernt, aber wenn Sie die Straße entlang kommen, ist der Besitzer so freundlich, dass er mit seinem Auto im Dorf nach Ihnen sucht. Das Zimmer war sehr gut gepflegt und die Behandlung von Daniel und seiner Frau ist zehn. Es ist eine der Unterkünfte, in denen ich eine bessere Behandlung für Kunden gesehen habe. Das Hostel verfügt auch über ein Restaurant. Das Zimmer kostete uns 40 € mit Wi-Fi und Frühstück 3 € mehr.

Ausflüge von O Porriño

Am ersten Tag der Wanderung haben wir beschlossen, dass wir eine gute Pause verdient haben und sind zum Mondariz Spa. Die für ihre Heilwässer berühmte Stadt liegt 25 Kilometer von O Porriño entfernt. Auf der Galicia Avenue halten die Busse, die nach Mondariz fahren, aber sie sind sehr selten, besonders an Sonntagen im August. Also haben wir den Transfer von der Herberge nach Mondariz mit Daniel für 20 € in eine Richtung gemietet. Auf dem Rückweg nahmen wir den letzten Bus, der um 19:45 Uhr direkt vor dem Spa hielt. und das ließ uns in O Porriño um 20.20 Uhr (€ 2.05).

Mondariz Spa

Das Mondariz Spa wurde 1873 gegründet und das Gebäude bewahrt noch immer den Charme der Belle Époque. Wir besuchen nur den Wasserpalast, einen Thermo-Erholungsraum mit verschiedenen Pools, Whirlpools und Saunen, in dem wir am ersten Tag auf dem Weg nachgefüllt haben. Das 2-Stunden-Ticket kostet 22 € und ohne Badekappe 2 € mehr. Dort geben sie dir ein Handtuch und Flip-Flops, um dich zu bewegen. Super zu empfehlen!

Foto von der Mondariz Spa-Website

Tag 3: Von O Porriño nach Redondela. Abfahrt um 8:30 Uhr und Ankunft um 12:30 Uhr

Der Beginn dieser Etappe war etwas geschäftig, weil sie ziemlich städtisch war, da wir lange auf der Schulter der N-550 und durch mehrere Wohngegenden liefen. Wenn Sie nach Mos kommen, wird alles besser. Mos ist eine kleine Stadt mit einer bezaubernden Kirche und einem Rathaus. Hier finden Sie eine Herberge und mehrere Restaurants, aber am Montag haben wir nur eines geöffnet.

Mos

Von Mos aus beginnt ein nicht sehr steiler Aufstieg, der einige Kilometer dauert und durch Kiefernwälder führt. Das Schlimmste war jedoch die Abfahrt, die wir 5 Kilometer von Redondela entfernt fanden. Ein sehr steiler Abstieg, bei dem mehr als einer die Knie oder Zehennägel verlassen hat, als er die Schuhspitze berührt hat. Seien Sie also vorsichtig beim Absenken, wenn Sie zu diesem Zeitpunkt ein wenig empfindliche Füße haben.

Wo übernachten in Redondela?

Zu diesem Zeitpunkt blieben wir im private Herberge Die straße. Das Bett im Zimmer 4 kostet uns 12 €. Die Herberge war sehr gut und hatte Bereiche zum Aufhängen von Kleidung. Die Badezimmer waren jedoch nicht ausreichend für die Anzahl der Personen, die wir waren. Das Hostel verfügt über eine Küche und vor dem Apartment befindet sich ein kleines Lebensmittelgeschäft, in dem typische Produkte der Gegend verkauft werden, die von zwei Damen im Meer der Majas geführt werden. Dort kauften wir Tetilla-Käse, hausgemachte Würste und Nudeln, um in der Küche des Hostels zu essen.

Wo in Redondela zu essen

Auf Empfehlung eines Einheimischen gingen wir zu den Tapasbars im alte Mühlen oder Furanchos. Diese Orte sind sehr gut, weil sie viel Charme haben und man beim Rauschen des Flusses zu Abend essen kann. Die Mühlen sind zehn Minuten zu Fuß vom Zentrum entfernt und gehen die Straße hinauf, die rechts vom städtischen Tierheim beginnt. Der nächste ist O Muíño VelloAber wenn Sie der Straße folgen, finden Sie noch einige mehr.

Mühlenterrasse

Ausflüge ab Redondela

Unsere Absicht an diesem Tag war es zu gehen bis Cies Inseln. Es gibt Boote, die von Vigo, Baiona oder Cangas abfahren, aber im Sommer müssen Sie im Voraus buchen. Da wir nicht wussten, ob dieser Tag sonnig oder regnerisch sein würde, wollten wir kein Risiko eingehen und offensichtlich war er am selben Tag bereits voll.

Also gingen wir zum Cesantes Strand, ca. 45 Minuten von Redondela entfernt. Am Nachmittag ist es ein kleiner Sandstrand, an dem wir barfuß spazieren gingen und unsere Füße ins Wasser tauchten. Die Wahrheit ist, dass wir mit unseren Füßen wie neu zurückgekehrt sind, aber auf dem Rückweg beschlossen wir, es mit dem Taxi zu tun, um nicht mehr Kilometer und Steigungen in unsere Beine zu stecken. Wir riefen die Radioondexi Association of Redondela (986.686.868) an, um uns ein Taxi zu holen, und verließen uns für 6 € in der Innenstadt.

Tag 4: Von Redondela nach Pontevedra. Abfahrt um 8:00 Uhr und Ankunft um 13:15 Uhr

Der Beginn der Etappe war ein bisschen verheerend, weil wir viele Höhen und Tiefen fanden, aber als wir Cesantes passiert hatten, gingen wir durch einige schöne Wälder, bis wir Arcade erreichten.

Pin
Send
Share
Send