Asien

Ankunft im Coco Bodu Hithi Resort auf den Malediven

Pin
Send
Share
Send


Neuer Beitrag von Blogtrip zu den Malediven dass die Fashion Travel Blogger Das haben wir im November 2016 gemacht. In dieser Geschichte sind wir in ein neues Resort gezogen: Coco Bodu Hithi.

Um halb zwölf Uhr morgens verließen wir Banyan Tree Vabbinfaru mit ein wenig Bedauern. Es war jedoch nur von kurzer Dauer, da wir begeistert waren, das neue Hotel kennenzulernen, in das wir umgezogen sind: das Coco Bodu Hithi. Natalia und andere Angestellte verabschiedeten sich auf dem Dock von uns und wir sahen zu, wie sie zum Abschied winkten, als unser Boot vor der Küste fuhr.

Zwanzig Minuten später überqueren wir einen Ozean ohne Wind oder Wellen und erreichen den Pier des Inselhotels Coco Bodu Hithi. Der Manager und ein Mitarbeiter-Team hießen uns herzlich willkommen und dann setzten wir uns in einen Bereich der Bar, während wir die Registrierungsverfahren durchführten. Sie gaben uns einen tropischen Saft mit Eis und stellten uns vor SoniaDer Meeresbiologe des Hotels, der gerade aus Barcelona stammt und erst drei Wochen vor unserer Ankunft dort gearbeitet hatte. Wir sprachen mit ihr und fragten sie viele Dinge. Nachdem sie ein Formular ausgefüllt und über die Aktivitäten gesprochen hatten, die wir durchführen wollten, brachten sie uns zu einem Kinderwagen, der denen auf den Golfplätzen ähnelte, und gingen auf einem von Dschungeln umgebenen Weg auf unser Zimmer. Damit bestätigen wir, dass die Insel Bodu Hithi größer ist als die von Velavaru oder das von Vabbinfaru. Ebenso hat es auch viel mehr Räume und hat bis zu vier restaurants anders.

Wenn wir den Raum betreten, halluzinieren wir. Es war riesig. Und ein einzelnes Leerzeichen. Beim Betreten stößt man auf eine sehr große runde Badewanne. Links das Waschbecken und hinter einem großen Bett eine Außenterrasse mit Pool, Sonnenliege und Dusche. Auf der rechten Seite befindet sich ein Wohnzimmer mit einem Sofa für etwa sechs Personen, einem Fernseher und einem CD-Player, das zu einer Terrasse mit einer Sonnenliege, einem Sofa mit Kissen und einem kleinen Pfad führt, der zum Strand mit weißem Sand und türkisfarbenem Wasser führt. Absolut spektakulär. Es war so groß, dass wir scherzten, dass man drinnen Fußball spielen konnte.

Nach einer Weile kehrten wir in den Empfangsbereich zurück und hatten uns bis zur Mittagszeit Zeit genommen. Wir sahen die Terrassenbar neben einem Infinity-Pool Mit Blick auf den Ozean. Wir haben das japanische Sushi-Restaurant gesehen. Wir sahen ein anderes Restaurant dahinter. Alle Möbel sind sehr modern und geschmackvoll. Zum Schluss gehen wir die Treppe zum Wine Loft hinauf reserviert. Dort hatten sie einen Tisch neben dem Weinkeller vorbereitet und sie bedienten uns eine der besten Mahlzeiten der ganzen Reise. Erstens Salat mit Meeresfrüchten und zweitens superweiches Thai-Curry mit Hähnchen- und Kokosmilch, dazu Reis, drei Köstlichkeiten und einiges Cracker Garnele Zum Nachtisch haben wir einen Teller mit geschnittenen Früchten und einen Blaubeerkäsekuchen mit einer unglaublichen Textur und einem ausgezeichneten Geschmack ausgewählt.

Video: Flug auf die Malediven im Wasserflugzeug (Oktober 2020).

Pin
Send
Share
Send