Afrika

Victoria Falls Tour und Besuch des Livingstone Museums

Pin
Send
Share
Send


Neuer Account von Reise nach Botswana! Nachher Schwimmen Sie am Vortag im Devil's Pool bei den Victoria Fallsverbrachten wir einen weiteren Tag in Sambia. Warum? Nun, um die Victoriafälle vom Besucherzentrum aus zu sehen und die Livingstone Museumnicht weniger.

Das Geräusch der Natur weckte mich an diesem Morgen und ich sah durch das Fenster, dass es bereits angebrochen war. Mit Ruhe gingen wir zum Frühstück. Im Speisesaal war ich alle bereit, ein episches Frühstück zu genießen. Die Tische wurden strategisch platziert, um vor einem Panoramablick auf den Fluss zu essen. Neben einem Buffet mit Obst, Brot und Gebäck brachten sie uns die Speisekarte mit den Gerichten, die wir bestellen konnten und die sie im Moment zubereiten.

Dann begleitete uns Isaac zum schule. Er Tongabezi Lodge Es ist aus vielen Gründen etwas Besonderes, aber eines der bemerkenswertesten ist, dass es beinhaltet eine freie Schule, die ursprünglich für die Kinder des Hotelpersonals gegründet wurde. Wie in vielen Hotels außerhalb der städtischen Zentren leben die meisten Hotelangestellten in einer für sie geschaffenen Dependance. Und die Schule erlaubt es ihren Kindern, bis zu ihrem zehnten Lebensjahr und in der Nähe ihrer Eltern zur Schule zu gehen. Derzeit nimmt diese Schule auch Kinder aus umliegenden Städten auf, so dass zum Zeitpunkt unseres Besuchs mehr als 240 Kinder und Jugendliche anwesend waren. Einer der Lehrer erklärte, wie alles funktioniert und beantwortete alle Fragen. Es war die Frau des Hoteldirektors, die die Gründung der Schule förderte, und dank des Hotels und der Spenden vieler Menschen scheint es, dass die Tujatane Schule Er wird weiterhin viele Kinder ausbilden.

Tujatane Schule

Dann gingen wir zu Victoriafälle, aber diesmal, um sie direkt zu sehen. Deshalb betreten wir einen Park, der der Klippe folgt, die nach dem Wasserfall den Fluss bildet und eine atemberaubende Aussicht bietet. Da der Fluss im November eine geringe Strömung aufweist, konnten wir die Wasserfälle ohne den Wasserdampf sehen, der zu anderen Jahreszeiten alles bedeckt. Nach dem Sturz der Victoriafälle schlängelt sich der Sambesi durch eine enge Schlucht, die Jahrtausende für Jahrtausende erodiert hat. An einer Stelle im Park überqueren Sie eine schmale Brücke, die in großer Höhe den Fluss überquert. Dahinter sehen Sie die große Brücke, die den zweiten Canyon unter sich überquert und Sambia von Simbabwe trennt. Auf dieser Brücke sieht man Leute beim Bungee Jumping.

Video: ZAMBIA: EXPLORING the ART MARKET in LIVINGSTONE VICTORIA FALLS, AFRICA (Oktober 2020).

Pin
Send
Share
Send