Europa

Les festes de Gràcia

Pin
Send
Share
Send


«Soc Fan von Katalonien». Unter dem Motto der neuen Tourismuskampagne in Katalonien widmen wir einige Einträge zu dem Land, in dem ich lebe und von dem ich mich zum bedingungslosen Fan erkläre. Während dieser Tour besuchen wir Städte, Strände und Berge. Alles nur ein paar Stunden von Barcelona entfernt. Denn dass Sie im Sommer arbeiten, bedeutet nicht, dass Sie hoffnungslos zu Hause bleiben müssen. Heute beginnen wir diese Tour mit einem Besuch eines der traditionellsten und malerischsten Festivals in Barcelona: das Festa Major von Barri de Gràcia.

Die unterschiedliche Tatsache, die das hervorhebt Gràcia-Partys Zu den anderen Vierteln gehört, dass die Nachbarn die Straßen schmücken und jede Straße am Wettbewerb teilnimmt. Obwohl angenommen wird, dass die Partei aus dem Jahr 1817 stammt und einen völlig religiösen Aspekt hatte, wurde sie dank Arbeitern und Bürgern erst Ende des 19. Jahrhunderts spielerischer.

Nicht alle Straßen sind geschmückt und veranstalten Partys und Konzerte, aber dennoch sind alle Straßen und Plätze des Zentrums überfüllt, bis die Party vorbei ist. Dieses Jahr um 2 Uhr morgens. Wir entschieden uns, sie am Nachmittag zu besuchen, eine gute Zeit, um die originellen Dekorationen ohne viele Menschenmassen zu genießen.

Eines der Hauptmerkmale der Dekoration ist das Recycling. In fast allen Straßen werden recycelte Produkte verwendet, und die Nachbarn verwenden viel Zeit und Geld, um die spektakulärsten Kreationen herzustellen und den Wettbewerb zu gewinnen.

Die Gewinnerstraßen dieses Jahres waren:

Pin
Send
Share
Send