Europa

Ausflug nach Murano, Burano und Torcello

Pin
Send
Share
Send


Der dritte und letzte Tag unserer Flucht nach Venedig wir hatten geplant a Ausflug zu den Inseln Murano, Burano und Torcello, nördlich von Venedig gelegen. Dieser Ausflug kann leicht alleine unternommen werden, aber wenn Sie wenig Zeit haben, ist es besser, ihn zu organisieren. Deshalb vermieten wir die Exkursion auf der Website von Expedia für 20 Euro.

Unter großer Sonne stiegen wir mit einer großen Gruppe von Touristen in ein kleines Boot und überquerten kurz das Wasser der Lagune, bis wir erreichten Murano. Diese kleine Stadt, die weltberühmt für die Herstellung von hochwertigem Glas ist, liegt nördlich von Venedig auf der anderen Seite des Friedhofs der Insel San Michele. Wir konnten jedoch die Insel Murano oder die Stadt, die sie besetzt, nicht sehen. Das Schiff legte direkt am Eingang einer Glaswerkstatt an und dort führten sie uns durch einige Korridore zum Ofenraum, in dem Handwerker arbeiten.

Von einer für Besucher vorbereiteten Plattform mit Geländer aus konnten wir den Entstehungsprozess von Glasobjekten live und direkt verfolgen. Und dann brachten sie uns natürlich direkt in den angeschlossenen Laden, in dem sich Hunderte von Dekorationsgegenständen befanden Murano-Glaseinige von ihnen etwas Kitsch. Wir haben nichts gekauft und waren etwas unzufrieden, weil wir die Insel selbst und nicht nur eine der Glasfabriken entdecken wollten. Aber wie auch immer, dies sind die geführten Touren und jeder muss sein Brot verdienen.

Wieder in dem kleinen Boot fuhren wir weiter nach Norden und machten an der schöne kleine Stadt Burano. Diese kleine Stadt bezaubert durch die Fischerhäuser, die jeweils in hellen Farben gestrichen sind. Sie scheinen aus einer Titanlux-Farbanzeige zu stammen. Und zusammen mit seinen engen Gassen, Kanälen und Brücken sieht es aus wie ein kleines Venedig, ist aber viel erschwinglicher zu reisen.

Bevor wir jedoch frei durch die Straßen streifen konnten, brachten sie uns zu einem Spitzengeschäft und zeigten uns, wie sie hergestellt wurden. Viele der freigelegten Spitzen hatten einen spektakulären Detaillierungsgrad und ließen Sie einige kaufen, aber dann passiert das Übliche, dass Sie denken: «Und wo werde ich es zu Hause aufbewahren?». Also verließen wir schnell den Laden, um Burano zu erkunden.

Video: Die Laguneninseln Burano und Murano. DW Deutsch (Oktober 2020).

Pin
Send
Share
Send